Aurareinigung

In unserem energetische Feld, der Aura, finden sich oft Energieformen, die für uns nicht zuträglich sind. Je nach ihrem Ursprung haben sie die unterschiedlichsten Ausprägungen und Auswirkungen.

Zum einen finden sich “Altlasten” in Form von Abdrücken eigener intensiver und meist negativer Gefühle und Erlebnisse, die uns nicht nur in alten Mustern und Stimmungen festhalten, sondern auch in Resonanzen mit Fremdenergien gehen und diese dann anziehen.

Probleme bereiten uns aber meist sogenannte Fremdenergien, also Energieformen, die von anderen Menschen, Tieren, astralen Wesenheiten oder Orten stammen. Sie können sich als Anhaftungen, Anbindungen oder Energieverdichtungen in der Aura zeigen. Bisweilen sind sie nicht wirklich hinderlich. In vielen Fällen wirken sie sich jedoch sehr störend auf das eigene Aurafeld und damit auf das emotionale, mentale und physische Wohlbefinden aus.

Da sich die fremde Energieform durch unsere Aura hindurch in ihrem Wesen ausdrücke will, kann es zu einer Vielzahl an Beschwerden kommen, wie:

Gefühl nicht mehr man selbst zu sein, Schlafstörungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Ängste, Albträume, verändertes Verhalten, physische Beschwerden (Verspannungen, Schmerzen), Hindernisse und Blockaden, das Gefühl “ausgebremst” zu sein, Unfälle, Übergriffe von anderen Menschen oder Tieren, Streitigkeiten, Trennungen

Selbst wenn wir diese Verstrickung nicht als störend wahrnehmen – was bisweilen durch die fremde Energieform so gesteuert wird, um uns als Energiespender behalten zu können –  ist sie doch für beide Seiten einschränkend und behindernd. Der Verstorbene, dessen Anteile noch an uns hängen, kann nicht weitergehen; ein Lebender, der seine Emotionen und Probleme bei uns abgeladen hat, kann seine Aufgaben nicht lösen…

Während einer Aurareinigung werden diese fremden oder auch eigenen alten Energieformen aus der Aura gelöst. Dadurch steht wieder die eigene Lebenskraft zur Verfügung. Altlasten und Fremdes bindet nicht mehr und der Weg ist frei für die eigenen Ziele und Wünsche und die Entfaltung und Gestaltung der eignen Zukunft.